Ihr Standort in Dortmund


Der Union Gewerbehof ist ein gutes Beispiel für die sinnvolle Umnutzung von alten Industriegebäuden. Heute beherbergt das Gebäudeensemble 90 kleine Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen.

Das Raumangebot setzt sich aus Büro-, Werkstatt-, Atelier und Lagerräumen verschiedenster Größe zusammen. Es umfasst insgesamt 5.000 m² vermietbare Fläche.

Daneben hat der Gewerbehof gemeinschaftlich genutzte Flächen, Seminarräume sowie einige zentrale Dienstleistungen.

Die sozialen Aspekte durch das Zusammenwirken verschiedener Menschen und Unternehmen auf engstem Raum sind uns sehr wichtig.

Ferner spielt bei baulichen Maßnahmen und der technischen Gebäudeausstattung der Einsatz umweltfreundlicher Materialien und Technologien (z.B. unsere Kraft/Wärme/Kopplung) eine wichtige Rolle.

In diesem engen Nebeneinander unterschiedlicher Menschen, Ziele und Unternehmen ist ein soziales Gebilde entstanden, das fruchtbare Formen der Zusammenarbeit hervorgerufen hat.

Wir nennen das: Gemeinsam - Selbständig - Arbeiten

 

Frühlings-Flohmarkt am Sonntag, den 24. April 2016

Von 11 - 18 Uhr veranstalten wir zusammen mit dem Hofcafé den 4. Frühlings-Flohmarkt am Sonntag, 24. April 2016 im Union Gewerbehof. Die Urbanisten bieten wieder eine Pflanztauschbörse an. 

Wer sich mit einem Stand beteiligen möchte, kann sich unter flohmarkt(at)union-gewerbehof.de anmelden. Die Gebühren für 3 lfm betragen 15 Euro und jeder weitere lfm 5 Euro. Bei Anmeldung bitte angeben, ob Sie ein Zelt aufbauen wollen. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis 10. Arpil 2016 durch Bezahlung der Standgebühr auf unser Konto bei der Sparkasse Dortmund, IBAN: DE60 4405 0199 0001 2201 79 oder im Hofcafe.

spacer